063419501750 info@einsteinhaus.de Instagram Facebook

Unsere Bauherren berichten:

Tanzschule Pfungstadt bei Darmstadt:
Klassisches Ballett im Mantel moderner Architektur.
Nicht nur die Themenwelt der klaren Formgebung beeinflusste die Zusammenarbeit der Bauherrin und des Architekten.
 
Auch hohe Anforderungen an die Funktion des Baukörpers standen gleichfalls im Fokus. Schalltrennung zwischen den Tanzbereichen , eine dynamische Be- und Entlüftung und vieles mehr, um im angenehmen Ambiente das „Klassische Ballett“ zu erlernen.
 
Die großzügige Deckenhöhe erlaubt vom „Pas de chat“ der Nachwuchs-Ballerines, bis zum professionellen „Sauter“ der Tänzerinnen das gesamte Spektrum.
Das Innendesign wurde von EMaA –Architekten in Darmstadt bis in den kleinsten Bereich entwickelt.
 
Ein nichtalltägliches Projekt, dass mit viel Freude realisiert wurde.


Eckdaten:
Tanzschule, KfW 55, 272,56 qm Wohnfläche,
Tecalor Wärmepumpe
Gründung: Bodenplatte
Außenmaße: 13,27 x 12,83 m 
Vertragsabschluss: 26.05.2020
Baubeginn: 11.2020
Abnahme: 19.03.2021


______________________________________________________________________________

Familie Frank aus 76709 Kronau:
„Vom Baustoff her gibt es nix besseres und Dank der Vorproduktion stand das Haus ganz schnell & präzise. Das massive Wandsystem ist einfach toll.
Sofort, vom ersten Tag an, hatten wir ein gutes Raumklima.
Im Sommer ist es im Haus angenehm kühl, auch wenn es draußen 38 Grad hat. Im Herbst wird, Dank der guten Wärmespeicherung, keine Heizung benötigt. Im Oktober bei 14 Grad Außentemperatur haben wir drinnen angenehme 21 Grad. Vorbeifahrende Autos hört man nicht.
Die Qualität ist einwandfrei!“

Eckdaten:
Einfamilienhaus, KfW 55, 191 qm Wohnfläche,
Tecalor Wärmepumpe
Gründung: Bodenplatte
Außenmaße: 17 x 12 m 
Highlight: moderne Architektur

______________________________________________________________________________

Familie Wittkämper aus 76709 Kronau: „Nach eingehenden Überlegungen haben wir uns für dieses Wandsystem entschieden, da es viele Vorteile in sich vereint. Durch die atmungsaktiven Wände, kombiniert mit unserer Luft-Wasser-Wärmepumpe und einem kontrolliertem Lüftungssystem, haben wir das ganze Jahr über ein optimales Raumklima. Wir spüren es tagtäglich, indem wir uns einfach in unserem Haus sehr wohlfühlen.“

Eckdaten:
Einfamilienhaus Walmdach 22°, KfW 55,
Wohnfläche: 170 qm, Außenmaße: 13 x 8 m,
Tecalor Wärmepumpe
Ausführung: bezugsfertig
Gründung: Bodenplatte
Highlight: Wintergarten, Terrasse im OG

______________________________________________________________________________

Familie Wittmann aus 76709 Kronau:
„Ein massives Fertighaus mit Klimastein und extrem kurzer Bauzeit.
In Landau im Werk konnten wir uns alles ganz genau anschauen. Wichtige technische Details wurden vorgeplant und unser Haus (Wände) durften wir in der Produktion schon vorab bestaunen. Ein gutes Gefühl, da war die Freude groß.
Nach Abnahme kamen die kompletten Wände mit allen Details (auch mit allein Eisen, Ringankern usw.) auf der Baustelle an. Die Innenseiten schon verkleidet mit Rigips, die Außenseiten verkleidet mit der Dämmung und Grundputz. Schon beim Stellen der Wände sah man am Wandaufbau, dass das Haus eine besondere Qualität hat.
Der Rohbau stand in vier Tagen, der Innenausbau gestaltete sich auch kurz. Die Fenster, Fensterbänke, Fensterleibungen, Leerrohre, Installationsvorbereitungen für Elektro und sogar die Hauseingangstür waren schon komplett in den Wänden verarbeitet. Die Steckdosen und Lichtschalter waren eingebaut. 

Durch den Klimastein haben wir einen echten Mehrwert. Befestigungen sind einfach möglich, das sagten sogar unsere Küchenbauer.
Der Energieverbrauch und die Heizkosten sind minimal. Besonders angenehm ist das gute Raumklima. Ein Haus der heutigen Zeit, wie man es sich vorstellt und bekommt.“

Eckdaten:
Einfamilienhaus,  KfW 55, Wohnfläche: 155 qm Außenmaße: 10,95 x 9,2 m
Ausführung: malervorbereitet
Gründung: Bodenplatte
Highlight: Technikraum als Nebengebäude



______________________________________________________________________________

Familie Hamann aus 76461 Muggensturm:
„Nun sind es schon fast zwei Jahre, die wir in unserem „Traumhaus“ leben. Es ist nach wie vor jeden Tag eine Freude und wir lieben die unkomplizierte Art zu wohnen. Die kontrollierte Be- und Entlüftung macht ständiges Lüften überflüssig und gerade nach ausgiebigem Kochen ist sie sehr komfortabel. Der Wandaufbau ermöglicht einfaches Anbringen von Bildern oder Schränken mit simplen Schrauben ohne aufwändige Dübel etc.
Jederzeit würden wir wieder auf diese Art und Weise bauen und freuen uns jeden Tag!“


Eckdaten:
Einfamilienhaus,  KfW 55, 160 qm Wohnfläche,
Tecalor Wärmepumpe
Außenmaße: 10 x 10 m
Ausführung: malervorbereitet
Gründung: Bodenplatte
Highlight: Eckverglasung im Wohnbereich